Wiener Lerntafel

Plakate VincentBauer_a.indd

Plakat Vincent Bauer

Ein Umfeld, wo lernen möglich ist und Spaß macht: “Die WIENER LERNTAFEL bietet Kindern aus sozial benachteiligten Familien eine liebevolle, wertschätzende und kostenlose Lernbetreuung”, so der Mitgründer DDr. Stefan Unterberger.

“Alleine in Wien gibt es über 15.000 Kinder aus sozial benachteiligten Familien, die in einem Umfeld aufwachsen, das ihnen jegliche Perspektive für die Zukunft von Anfang an unmöglich macht. Unsere Vision ist es, diesen Kindern durch Freude am Lernen eine Chance auf Bildung und damit auf Zukunft zu geben”, erklärt die Mitgründerin Gheri Sackler die Motivation hinter der Gründung der WIENER LERNTAFEL Lerntafel im Jahr 2010.

Die WIENER LERNTAFEL ist ein privater Verein, für den alle 160 Lernhelfer ehrenamtlich arbeiten und derzeit 400 Kinder aus über 20 Nationen, an 6 Tagen der Woche, in Einzelstunden und am Hausübungstisch kostenlos betreuen.

Kindern eine faire Chance auf Zukunft geben

Unterberger

DDr. Stefan Unterberger (Foto:Rossboth)

Die Kinder, die die WIENER LERNTAFEL Lerntafel besuchen, kommen zu einem überwiegenden Teil aus Familien, in denen Deutsch nicht die Muttersprache ist. “Die Eltern der Kinder sprechen oftmals nur gebrochenes Deutsch und können ihre Kinder beim Lernen somit nicht ausreichend unterstützen”, so DDr. Stefan Unterberger. “Die Kinder kommen meist aus Großfamilien, in denen Raum und Ruhe fehlen und damit auch das Lernumfeld, das den Kindern überhaupt die Möglichkeit gibt, konzentriert und ungestört lernen zu können.”

“Die Wiener Lerntafel bietet diesen Kindern genau das, was ihnen fehlt: eine liebevolle, wertschätzende Lernbetreuung in der Sprache, die in unseren Schulen gesprochen wird. Und ein Lernumfeld, wo lernen möglich ist und vor allem, wo lernen Spaß macht”, ergänzt Gheri Sackler. “Das Bildungsniveau der Kinder hängt vor allem in Österreich nach wie vor großteils von dem Bildungsstand der Eltern ab. Wir wollen hier einen Unterschied machen und genau diesen Kindern eine faire Chance auf Zukunft geben.”

Lernhelfer, Sponsoren und Paten gesucht!

healthBOXnews_Lerntafel_Foto_Karin_Granner

Die Wiener Lerntafel bietet Kindern ein Lernumfeld, wo lernen möglich ist und Spaß macht. (Foto: Karin Granner)

Wenn auch Sie das Projekt als Lernhelfer unterstützen wollen oder Ideen haben, wie Sie die Kinder und das Team der WIENER LERNTAFEL Lerntafel unterstützen können, wenden Sie sich bitte an den Obmann Stefan Unterberger: “Wir suchen außerdem langfristige Sponsoren, die sich im Bereich Bildung und Integration privat engagieren wollen. Außerdem bieten wir eine außerordentliche Mitgliedschaft in unserem Verein an, mit der Sie durch Ihren Beitrag als Pate oder als Freund die Finanzierung für die Betreuung eines Kindes oder mehrerer Kinder übernehmen können. Rufen Sie an und kommen Sie bei uns vorbei: Lernen Sie das Team, die Kinder und die anderen Lernhelfer der Wiener Lerntafel kennen. Wir freuen uns auf Sie!”

Weiterführende Informationen

healthBOXnews_Gheri_Sackler_Foto_privat

Gheri Sackler (Foto: privat)

Die WIENER LERNTAFEL wurde 2010 von DDr. Stefan Unterberger gemeinsam mit Gheri Sackler gegründet. DDr. Stefan Unterberger ist Berater, Lektor und Kommunikationsforscher und war davor 2 Jahre im Vorstand der Wiener Tafel. Gheri Sackler ist seit Jahren im Kunst- und Bildungsbereich in Europa und den USA engagiert.

Spenden-Button

 

Verwandte Themen

Autorenschaft: Mag. Katharina Tentschert, Publizistin im Bereich Gesundheitskommunikation, in Abstimmung mit der Wiener Lerntafel  (Stand: September 2014)