Neugeborenen-Infobox

Die Diagnose einer Behinderung trifft Eltern besonders schwer. Oftmals unsensible Beratung erschwert die Situation zusätzlich. Eltern sollen wissen, dass sie mit ihrem Kind nicht alleine sind – ein breites Informationsangebot wartet in der Neugeborenen –Infobox vom Verein Down-Syndrom Österreich.

healthBOXnews.at_Neugeborenenbox Down Syndrom 4

Neugeborenen-Infobox (Foto: Marcus Kral)

Von Eltern für Eltern, Großeltern und Interessierte:Nach der Geburt ist es besonders wichtig, emotionale Bindung und Beziehung zum Neugeborenen aufzunehmen und es liebevoll in Empfang zu nehmen. Die Neugeborenen-Infobox enthält umfassende Informationen und Aufklärungsmaterial über Down-Syndrom und beantwortet neubetroffenen Eltern Fragen, die sich durch die Geburt eines Kindes mit Trisomie 21 ergeben. Zusätzlich erleichtert eine Auflistung von Anlaufstellen und Elterninitiativen den Start ins Familienleben.

„Geboren mit Down Syndrom – außergewöhnlich, einzigartig“

Der Inhalt der Infobox im Überblick:

•    DVD – Geboren mit Down Syndrom – alles, außer gewöhnlich (2011)
•    Zeitschrift Leben Lachen Lernen, Menschen mit Down Syndrom von heute
•    Zeitschrift Leben mit Down Syndrom Sonderausgabe „Diagnose Down Syndrom, was nun?“
•    Österreichischer Gesundheitspass für Menschen mit Down-Syndrom
•    Broschüre „Ein Baby mit Down Syndrom“
•    Broschüre „Medizinische Aspekte bei Down Syndrom“ (mit Checklisten)
•    Buch „Außergewöhnlich: Väterglück“, Conny Wenk
•    Bundesländerspezifische Informationsfolder
•    Elternbrief für Eltern von Kindern mit Behinderung des BMWFJ

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeit

Unterstützen Sie Eltern und Kinder beim Start ins Leben

Mit einer Spende können Sie das Projekt Neugeborenen-Infobox unterstützen, damit eine kostenlose österreichweite Verteilung der Infoboxen an Eltern von Neugeborenen mit Down-Syndrom bereits über die Geburtenstation erfolgen kann.

Autorenschaft: Mag. Katharina Tentschert, Publizistin im Bereich Gesundheitskommunikation, in Abstimmung mit dem Verein Down Syndrom Österreich (Stand: April 2014)