Pflege: Web-Tipps

healthBOXnews_Fotocredit_ Thinkstock_Fotograf_ lucky336_Kollektion_iStock

(Foto: Thinkstock, lucky336, iStock)

Von der Höhe der Pflegestufe bis hin zur Unterstützung für pflegende Angehörige: Es gibt viele informative Websites für Betroffene und deren Familienmitglieder. Hier eine Auswahl.

 

Thema: Pflegegeld

Hier finden Sie weiterführende Informationen zu

  • Zweck und Höhe des Pflegegeldes
  • Anspruch auf Pflegegeld
  • Erschwerniszuschläge
  • Diagnosebezogene Mindesteinstufungen
  • Feststellung durch Sachverständige
  • Antrag auf Pflegegeld

Thema: Hilfe für pflegende Angehörige

Hier finden Sie weiterführende Informationen zu

  • Zuwendungen zur Unterstützung pflegender Angehöriger
  • Höhe der finanziellen Unterstützung
  • Feststellung durch Fachpersonal
  • Einkommensgrenzen

Weiters bietet ein qualifiziertes Team am Pflegetelefon des Sozialministeriums ein spezielles Beratungsangebot.

Darüber hinaus bietet die Plattform für pflegende Angehörige Basisinformationen und Tipps.

Die Internetplattform superhands bietet speziell jungen Menschen, die Angehörige zu Hause pflegen viele wissenswerte Informationen, Tipps und Erfahrungswerte von anderen jungen Menschen in einer ähnlichen Situation.

Thema: 24-Stunden-Betreuung

Hier finden Sie weiterführende Informationen zu

  • Höhe der Förderung
  • Voraussetzungen
  • Einkommensgrenze
  • Wegfall der Vermögensgrenze

Thema: Pflegekarenzgeld (neu ab 1.1.2014)

Hier finden Sie weiterführende Informationen zu

  • Voraussetzungen
  • Dauer des Bezuges eines Pflegekarenzgeldes
  • Höhe des Pflegekarenzgeldes
  • Antragstellung

Broschüren-Tipp!

Einen umfassenden Überblick bietet die Broschüre des Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Kosumentenschutz „EIN:BLICK 5 – Pflege“, bestellbar online  bzw. über das Broschürenservice Tel. 0800/ 20 20 74

Autorenschaft: Mag. Katharina Tentschert, Publizistin im Bereich Gesundheitskommunikation (Stand: Juli 2014)